Antiklerikale Woche im Cafe Cralle (Wedding)

Die Genossinnen im Cafe Cralle veranstalten im Vorfeld des Papstbesuches (bzw. bis zum Besuch selber) eine antiklerikale Woche. Eingeladen sind alle.

Montag 12.09. Antiklerikaler Lesetresen!
Wer Lust hat, einen Vortrag über das Thema des Abends…..kann einfach am Montag vorbeikommen und sich bei uns anmelden. Jeder Vortrag dauert maximal 15 Minuten. Gelesen werden darf alles. Willkommen ist alles – egal ob Selbst- oder Fremdverfasstes.
Jeder, der vorgetragen hat, erhält ein Getränk gratis.

Donnerstag 15. September Fressen cum laude special!
Eine gastronomische Reise durch die regionale Italienische Küche.
Die Etappe diesmal ist der Vatikan! mit einem leckeren blasphemischen Menü!

Samstag 17. September Filmabend um 21 Uhr
Richtiger Chillout-Abend nach der Kundgebung Gegen christlichen Fundamentalismus!

Dienstag 20. September Vortrag: „Christlicher Fundamentalismus in der BRD“ um 20 Uhr
Was ist christlicher Fundamentalismus? Was will er?
Der christliche Fundamentalismus stellt eine politische Bewegung der Neuzeit dar, welche anstrebt, die Gesellschaft in einem autoritätsfixierten, übermoralischen und rechtskonservativen Sinne umzugestalten. Eine extrem naive Bibelauslegung und ein auf esoterischen Überzeugungen basierter christlicher Glaube sind Merkmale dieser Bewegung, allerdings darf nicht der Fehler begangen werden, dieses Merkmal zu überschätzen. Zu betonen ist die politische Seite dieser Bewegung: sie strebt an, einen direkten Einfluss auf die Gesellschaft und die einzelnen Menschen zu erlangen.

Donnerstag 22. September vegan/vegetarischer Brunch ab 11 Uhr
Ratze am Flughafen bespotten, mit der U6 bis Leopoldplatz und im Cralle frühstücken, dann nach Mitte, Ratze bepöbeln!

Mehr Informationen
Cafe Cralle: Hochstädterstraße 10 A (Berlin Wedding).
cafe-cralle.net
Programm bei Cafe Cralle direkt